. So richtig will Dax nicht fallen. Ein scharfes Neumondtief müsste sich im Anschluss an die EZB- Sitzung heute Nachmittag entwickeln – fraglich, ob es dazu kommt. Mit einem Tief von 15.505 Punkten hatte Dax Unterstützung am Hoch vom 19.April gefunden, wo die volatile Seitwärtsphase begann. . Leichte Verluste erlitten gestern auch die amerikanischen Indizes. Für Dow […]
Um auf diese Inhalte zugreifen zu können, müssen Sie Gittaa‘s Börsenorakel kaufen.