. Zwei Dinge will man offensichtlich in den Griff bekommen: Die negative Situation am Ölmarkt und ein drohendes Tief zu Neumond. Gestern erholte sich WTI deutlich; gleichzeitig milderte auch die Future-Kurve ihren steilen Anstieg. Man hätte jetzt bis zu den nächsten Kontraktwechseln im Mai und Juni Zeit, die Kurve von Contango nach Backwardation zu drehen. […]
Um auf diese Inhalte zugreifen zu können, müssen Sie Gittaa‘s Börsenorakel kaufen.