. . Am vergangenen Freitag durfte Dax einen ersten Schritt zum Ausbruch wagen. Dabei kämpfte er sich, gestärkt durch die 300-Tagelinie im Rücken, über die Beschleunigungslinie und über die Charttechnische Gefahrenlinie hinaus und stieß, mit 11.989 Punkten im Hoch, knapp an die rote Gap-Linie vom 3.Januar 2018. Leider konnte er sich nicht so weit oben halten, sondern schloss […]
Um auf diese Inhalte zugreifen zu können, müssen Sie Gittaa‘s Börsenorakel kaufen.