. Der Markt schreitet zur Tat. Dax kehrte am Freitag, nach einem eigenartigen Gap-Down, nicht zurück zum unteren Bollinger Band, sondern blieb auch zum Schluss des späten Handels unterhalb der ‚Charttechnischen Gefahrenlinie‘ und damit der Beschleunigungslinie sehr nahe. Ziemlich genau tausend Punkte tiefer befindet sich die Katastrophenlinie, der Zeit bei 10.860 Punkten. Unweigerlich wird die […]
Um auf diese Inhalte zugreifen zu können, müssen Sie Gittaa‘s Börsenorakel kaufen.