. Eine Kurslücke von 300 Punkten kommt nicht oft vor. Im Jahr 2015 hatte wir eine solche, allerdings in umgekehrte Richtung. Die Gap-Bildung wird immer schlimmer, jetzt fehlt nur noch die Wiederholung eines Gaps von 1000 Punkten, wie zum Brexit. Die Algorhitmen zeigen was sie können, sie rechnen mit allem, auch den Gleitenden Durchschnitten und […]
Um auf diese Inhalte zugreifen zu können, müssen Sie Gittaa‘s Börsenorakel kaufen.